Ausrüstungsverleih

Aktuell verfügen wir unter anderem über folgende neuwertige Tauchausrüstungen:

  • ABC Ausrüstung (Maske Scubapro Vibe 2, Schnorchel, Flossen)
  • SCUBAPRO Seahawk 2 Jackets von S – 2XL
  • SCUBAPRO Oneflex 7mm Anzug + Eisweste S – 3XL
  • SCUBAPRO G-Flex Handschuhe S-XL
  • SCUBAPRO Delta Boots Füßlinge Gr. 36 – 48
  • SCUBAPRO MK17 C370 R095 Reglersets
  • SCUBAPRO Softblei 0,5 – 2,5 kg
  • CRESSI Tauchcomputer Michelangelo (Smartphone-Interface)
  • SCUBAPRO Kompass FS 1.5
  • Bojen, Reels
  • Tauchflaschen (4l, 5l, 10l, 12l, 15l, 18l)
  • SCUBAPRO Nova 250 Lampen
  • u.v.m.

Verleihpreise

PaketPreis
Ausrüstung komplettpro Tag30,00 €
Ausrüstung komplett inkl. gefüllter 200 bar
Tauchflasche (10, 12 oder 15 l)
pro Tag35,00 €
Ausrüstung komplettpro Woche150,00 €

Einzelpreise

EinzelkomponentenAlle jeweils pro TagPreis
Maske, Flossen, Schnorchelje2,00 €
Füßlinge, Kopfhaube, Handschuheje2,00 €
Eisweste / Shortyje3,00 €
Boje3,00 €
Lampe, Kompassje5,00 €
Jacket, Tauchcomputerje6,00 €
Atemregler Single, Tauchanzugje7,00 €
Atemregler Doppel, GoProje10,00 €
BleiPro kg, mind 3 €0,50 €

Verleihbedingungen

  • Die Ausrüstung kann, bei Verfügbarkeit, am Vortag abgeholt werden.
  • Mängel an der Ausrüstung müssen beim Entlehnen bereits gemeldet werden.
  • Wenn die Ausrüstung im nicht gereinigten Zustand zurückgegeben wird, wird eine Reinigungspauschale i.h.v. 50 € je Ausrüstungsgegenstand fällig!
  • Nur Taucher mit einem Brevet einer anerkannten Tauchausbildungsorganisation dürfen Leihausrüstung entlehnen. Der Kunde bestätigt, nur innerhalb seiner persönlichen und brevetierten (Tiefen-)grenzen zu tauchen!
  • Die Leihausrüstung entspricht dem Stand der Technik und wird laut Standards / Herstellerangaben gewartet.
  • Vor jedem Tauchgang muss die Ausrüstung auf Funktion geprüft werden. Sollte eine Ausrüstung trotzdem einen Defekt aufweisen, so haftet das Divecenter nicht für wie auch immer geartete Schäden über den Verleihpreis des einzelnen Gegenstands (Schadensminimierungspflicht des Kunden).
  • Preise (*Nutzungstage) werden bei der Entlehnung vereinbart. Wenn der vereinbarte Rückgabetermin überschritten wird, sind ab diesem Tag alle Tage laut Tarif zu bezahlen!
  • Bei Beschädigung / Verlust ist der volle Reparaturpreis / Wiederbeschaffungswert zu bezahlen!
  • Leihflaschen dürfen nicht bei fremden Kompressoren gefüllt werden! Ansonsten muss der TÜV vom Kunden übernommen werden (70,00 €)!
  • Das Divecenter behält sich vor, eine angemessene Kaution zu verlangen, bzw. die Verleihgebühr im vorhinein abzurechnen!
  • Wenn Sie mit den Verleihbedingungen nicht einverstanden sind, können Sie diese Dienstleistung nicht in Anspruch nehmen!
  • Die Nutzung im Ausland oder für außerhalb des Sporttauchens übliche Zwecke (Poolreinigung, Bojenwartung, etc.) bedarf der vorhergehenden Zustimmung des Divecenters.

Hinweise zum Transport

Die Transportbox muss, um Beschädigungen zu vermeiden, folgendermaßen geschlichtet werden:

WoAusrüstung
ObenRegler, Computer, Kompass, Lampe, Maske, Boje, GoPro
Schnorchel
MitteJacket
UntenAnzug, Eisweste, Füßlinge, Handschuhe
Ganz untenBlei (eher weniger wegen Gewicht der Kiste)
ExtraFlossen, Blei, Flaschen
  • Im Fahrzeug müssen die Flaschen ganz unten und verrutschsicher liegend geladen werden (Optimal mittels Zurrgurt befestigt).
  • Keinesfalls dürfen Flaschen auf die Kisten mit Ausrüstungen gelegt werden.
  • Fahrzeuge sind auch kein dauerhafter Lagerort für die Ausrüstung.
  • Nach dem Tauchtag muss die Ausrüstung an einen kühlen, trockenen und schattigen Ort gelagert werden.
  • Die Ausrüstung ist mit normalem Wasser (nicht mit Hochdruckreinigern etc.) zu waschen und anschließend an der Luft zu trocknen (nicht in den Trockner, Waschmaschine, Geschirrspüler).
  • Reinigungsmöglichkeiten und Trockenständer sind im Divecenter verfügbar!
  • Die Regler dürfen maximal an der 2. Stufe (Mundstück) gewaschen werden. Ein Eintauchen in ein Becken mit der 1. Stufe ist verboten!

Download

Als PDF speichern